Sperma Schnelltest aus der Apotheke

Unfruchtbarkeit und Kinderwunsch werden für Männer schnell zu einem heiklen Thema. Wenn der Gang zu einem Facharzt, der mit einem Spermiogramm die Spermienqualität untersuchen soll, notwendig wird, bekommen viele Männer schnell kalte Füße.

Daher stellen sich viele Männer die Frage, ob nicht auch ein Sperma Schnelltest aus der Apotheke ein, in einer andrologischen Praxis durchgeführtes, Spermiogramm ersetzen kann. Die kurze Antwort: Nein, ein Schnelltest kann das Spermiogramm nicht gleichwertig ersetzen. Doch warum ist das so? Dazu müssen wir einen genaueren Blick auf die sogenannten "Spermatests für zu Hause" werfen.

Sperma Schnelltest zu Hause durchführen?

Gängige Schnelltests, wie sie im Internet und in der Apotheke für 20 bis 70 Euro erhältlich sind versprechen, dass Männer mit ihnen ganz schnell und diskret überprüfen können, wie es um die eigene Fruchtbarkeit bestellt ist. Zur Durchführung dieser Tests wird in der Regel eine Spermaprobe mit einigen Testflüssigkeiten in einer Testkassette zusammengemischt, auf der man nach ein bestimmten Wartezeit ein Ergebnis ablesen kann.

Die Tests können ermitteln, ob die Probe die Spermienanzahl von 20 Millionen Spermien pro Milliliter Ejakulat aufweist, die die Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Richtwert für fruchtbare Männer festgelegt hat. Einige Tests prüfen zudem auch noch die Beweglichkeit (Motilität) der in der Probe enthaltenen Spermien.

Anzahl und Beweglichkeit der Spermien sind jedoch nur zwei von vielen weiteren Kriterien, die für eine genau Beurteilung des Spermas und der männlichen Fruchtbarkeit wichtig sind. Zudem sind sie Schnelltests für Zuhause nicht ganz genau, die meisten geben lediglich eine 95-97 prozentige Genauigkeit an. Unsachgemäße Anwendung des Tests und die Einnahme von Medikamenten können das Testergebnis leicht verfälschen.

Fazit: Die Schnelltests für zu Hause erlauben einen ersten Eindruck, mit dem ein Mann das eigene Fruchtbarkeitspotenzial einschätzen kann. Eine wirklich aussagekräftige Beurteilung ist damit jedoch nicht möglich. Speziell im Falle eines akuten Kinderwunsches können sie den, durch ein Spermiogramm gewonnenen, Laborbefund nicht ersetzen. Da bei diesen Schnelltests lediglich auf Quantität statt auf Qualität getestet wird, sollten Sie nicht auf die umfangreiche Ejakulatanalyse mittels Spermiogramm verzichten.